Home ⁄ Allgemein ⁄ ReLoAd after COVID-19-Study – unsere Praxis ist eines der Studienzentren

ReLoAd after COVID-19-Study – unsere Praxis ist eines der Studienzentren

Wir freuen uns, dass unsere Praxis als Studienzentrum für das Projekt „ReLoAd after COVID-19-Study“ ausgewählt wurde. Die  randomisierte, kontrollierte Studie unter der Leitung von Prof. Dr. Rembert Koczulla (korrespondierender Autor der S1-Leitlinie Post-COVID/Long-COVID), Schön Klinik Berchtesgadener Land, zielt auf die Entwicklung, Anwendung und Evaluation einer stationären, multimodalen Rehabilitationsmaßnahme, die einen personalisierten, symptomorientierten Therapieansatz verfolgt. Es geht um die Auswirkungen auf die Lebensqualität im Vergleich zu usual care bei Post-/ Long COVID.

 

ReLoAd after Covid-19-Study: Lunge im Zentrum ist dabei

 

Ergänzt werden die Therapiemaßnahmen durch digitale Komponenten: Zum einen durch den Einsatz einer telemedizinischen Behandlungsplattform, die die sektorenübergreifende Zusammenarbeit als gemeinsame Datenbasis für ambulante und stationäre Versorgungsstrukturen unterstützt. Zum anderen durch eine Patienten-App, die Gesundheitsparameter erfasst. Die damit erhobenen Daten werden für das Monitoring und die telemedizinische Betreuung sowie zur Abbildung des Verlaufes des Post-COVID-Syndroms genutzt. Durch dieses telemedizinische Monitoring soll vor allem auch die Versorgung von Post-/ Long-COVID-Patientinnen und -Patienten im ländliche Raum verbessert werden.

 

Das Projekt wird vom  Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert und läuft bis zum 31.12.2022.

 

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar